SRH Dämmermarathon Mannheim

Am Samstag, 13.5., starteten beim Dämmermarathon in Mannheim einige LSV‘ler über die Halbmarathondistanz. Trotz teilweise starkem Gegenwind konnten einige neue Bestleistungen und viele weitere tolle Leistungen erzielt werden, sodass alle Starter zufrieden sein dürfen. Hier die Ergebnisse unserer LSV’ler:

Name Platz (Ges.) Platz (AK) Netto
Schwenk, Michael 149. 19. M40 1:32:17
Hornstein, Bruno 178. 5. M55 1:33:46
Glattfelder, Simon 237. 64. M 1:36:33
Körner, Fabian 250. 67. M 1:37:09
Horn, Sven 305. 29. M40 1:38:58
Rittlinger, Alexander 443. 53. M45 1:42:08
van Wickeren, Dennis 678. 75. M40 1:46:21
Schäfer, Anja 1580. 71. W30 1:59:31
Mickiewicz, Joanna 1604. 75. W30 1:59:46
Amend, Simone 1716. 24. W50 2:01:07
Csög, Adriana 1717. 25. W50 2:01:27
Stoll, Sandra 1975. 48. W45 2:05:25
Helf, Monika 2232. 220. W 2:10:19

Sebastian Körner und Anne Vormwald starteten als Bike&Run Team und teilten sich den Halbmarathon. Sie erreichten in 1:19:27 Std. einen tollen 11. Gesamtplatz und 4. Platz in der Mixed Wertung.

Torsten Stoll lief die volle Marathondistanz und blieb in 3:56:19 Std. unter der magischen 4-Stunden Marke.

Trainingslager Sportschule Steinbach

Die Wettkampfsaison 2019 rückt näher, daher wurde es Anfang Mai Zeit für uns ins Trainingslager in die Südbadische Sportschule Steinbach aufzubrechen. In zwei Gruppen machten wir uns Donnerstag mit dem Rennrad auf den Weg und hatten bei der Ankunft direkt die erste Trainingseinheit absolviert! Leider erwischte uns auf den letzten Kilometern noch der Regen, der uns auch die nächsten Tage begleiten sollte.

Der Freitag startete für einige Freiwillige mit einem Nüchternlauf, vor dem Frühstück konnte man die Kilometer leichter abspulen als das LaufABC, welches aufs Frühstück folgte.. Schwimmen und Mittagessen stand vor dem Zeitfahren am Nachmittag auf dem Programm, zum Glück mit schönem Wetter und nur etwas Wind. Am Abend konnten wir die beanspruchten Muskeln mit der BlackRoll bearbeiten – schließlich wollten wir wieder fit sein für den vorletzten Tag! Das klassische Koppeltraining musste wetterbedingt ausfallen, aber das triathlonspezifische Schwimmtraining bleibt in guter Erinnerung. Den langen Lauf am Nachmittag konnte jeder in seinem eigenen Tempo absolvieren, hier spielte das Wetter dann auch wieder mit. Nun stand nur noch Stabi auf dem Programm und natürlich die Radfahrt nach Hause. Keiner hätte wohl vorher mit 4 Grad Außentemperatur Anfang Mai gerechnet, aber auch das hielt uns nicht auf.

Fazit: Danke für die Orga und wir freuen uns aufs nächste Jahr!

Soprema Neckar Run Mannheim

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel nutzten einige LSV‘ler den Soprema Neckar Run am 1. Mai als Formüberprüfung und Vorbelastung für das Kurztrainingslager in Steinbach.

Hier die Ergebnisse des 10km Laufs:

Posselt, Marcus 39:19.7 min
Vogt, Florian 39:34.2 min
Körner, Sebastian 41:18.7 min
Pröll, Markus 44:20.6 min
Vormwald, Anne 48:08.5 min
Schüßler, Katharina 49:50.6 min
Mickiewicz, Joanna 50:50.2 min
Schäfer, Anja 50:56.8 min
Sosnowski, Heidi 1:01:51.9 min