aktuelle Trainingszeiten

Seit Beginn der Woche trainieren wir wieder im Römerstadion. Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene müssen für jedes Training einen tagesaktuellen negativen Corona-Test, Impf- oder Genesenennachweis vorzeigen.
Hier die Trainingszeiten aller Altersklassen:

Triathlon:
Lauftraining Jugend: Di 17-18 Uhr
Lauftraining Erwachsene: Di 18.30-20 Uhr

Leichtathletik:
Breitensport: Fr 17.30-19 Uhr
Jahrgänge 2013+2014: Mo + Mi 16-16.50 Uhr
Jahrgänge 2012+2011: Mo + Mi 17-17.50 Uhr
Jahrgänge 2010+2009: Mo + Mi 18-18.50 Uhr
Jahrgänge 2008-2006: Mo + Mi 19-20 Uhr
ab Jahrgang 2005: Mo + Mi 19-20.30 Uhr

In jede Gruppe kann nach vorheriger Anmeldung (leichtathletik@lsv1864.de) reingeschnuppert werden. Wir freuen uns über neue Gesichter!

erneuter Trainingseinstieg trotz Einschränkungen gemeistert

In den vergangenen zwei Wochen durften unsere Jüngsten (bis 13 Jahre) wieder in 5er Gruppen trainieren. Da das Römerstadion auch für den Vereinssport geschlossen blieb, nutzten wir die nahegelegene Fährwiese für unser Training und hatten manches Mal interessierte Zuschauer.Leider spielte das Wetter nicht immer mit und mangels Unterstellmöglichkeit wurden Trainer, Kinder und Material regelmäßig durchweicht.
Das Training in 5er Gruppen bedeutet  für die Trainer, die zudem einen tagesaktuellen negativen Test liefern müssen, einen enormen Zeitaufwand. Um allen Kids zumindest eine wöchentliche Trainingsmöglichkeit zu bieten, müssen die Zeitfester entsprechend gestreckt werden, denn in „normalen“ Zeiten trainieren zwischen 20 und 30 Kinder gleichzeitig.

Mit den angekündigten Lockerungen wird sich die Situation hoffentlich wieder etwas entspannen, sodass irgendwann auch wieder zwei Trainingseinheiten in der Woche möglich sind. Auch hoffen wir, unsere Großen (ab 14 Jahre) bald wieder zu sehen. Gerade für diese Gruppe ist der gemeinsame Sport in der Gruppe wichtig, um weiterhin Spaß an der Bewegung zu behalten.

Einstellung des Trainingsbetriebs

Wie gewonnen, so zerronnen – so fühlt es sich an, wenn wir heute nach nicht einmal zwei Trainingswochen den gemeinsamen Trainingsbetrieb vorerst wieder komplett einstellen müssen. Auch das Training für unter 15-jährige ist damit nicht mehr möglich. Eine zermürbende Zeit, auch für uns Trainer. Wir bleiben dran und versuchen uns in den kommenden Tagen etwas Neues für unseren Nachwuchs einfallen zu lassen. Bis dahin bleibt gesund und in Bewegung.

Strahlende Gesichter bei Sportabzeichenverleihung

Viele Kinder konnten sich schon kaum mehr daran erinnern, so lange ist die Sportabzeichen-Abnahme im vergangenen Sommer schon her. Nachdem das Kindertraining nun wieder aufgenommen werden durfte, konnten auch endlich die Urkunden und Abzeichen verteilt werden. Insgesamt 75 Abzeichen im Kinder- und Jugendalter wurden über mehrere Wochen während der Trainingseinheiten abgelegt. Darauf sind wir stolz und hoffen, dass dieses Ergebnis im Sommer 2021 wiederholt werden kann.

Einschränkung des Trainingsbetriebs

Schneller als gedacht müssen wir das Training für Jugendliche ab 15 Jahre und Erwachsene nach einer Einheit wieder aussetzen, da die Inzidenz über 50 liegt.
Das Leichtathletik-Training der Jahrgänge ab 2005  findet daher wieder online statt. Das Kindertraining findet aktuell weiterhin im Stadion statt.
Drücken wir die Daumen und helfen mit, dass wir bald wieder alle ins Stadion dürfen.

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Mit Freude dürfen wir verkünden, dass der Trainingsbetrieb in Kleingruppen (bis einschließlich 14 Jahre 20 Kinder, ab 15 Jahre 10 Personen) aufgenommen werden kann. Hier die vorläufigen Trainingszeiten im Römerstadion:

Leichtathletik
Mo, 17.15-18.15 Uhr Jahrgänge 2014-2012
Mo, 18.30-20 Uhr ab Jahrgang 2005
Mi, 17.15-18.15 Uhr Jahrgänge 2011-2009
Mi, 18.30-19.30 Uhr Jahrgänge 2008-2006
Mi, 18.30-20 Uhr ab Jahrgang 2005

Triathlon
Mo, 18.30-19.30 Uhr Lauftraining Tria Jugend
Di, 18.45-20 Uhr Lauftraining Erwachsene (bitte vorher selbstständig warmlaufen!)

Das Schnuppern im Kinder- und Jugendtraining ist momentan nur nach vorheriger Anmeldung per Email (leichtathletik@lsv1864.de) möglich!
Bitte kommen Sie nicht einfach ans Stadion. Aufgrund der eingeschränkten Gruppengrößen müssen die Trainer Ihr Kind sonst nach Hause schicken.

Die bereits im vergangen Sommer unterschriebenen Handlungsvorschriften für die Nutzung des Römerstadions gelten weiterhin. Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Training teilnehmen.

Lauf-Tombola rund ums Römerstadion

Um neben dem Online-Training eine weitere Möglichkeit der sportlichen Betätigung zu schaffen, haben wir eine Lauf-Tombola initiiert.
Gelaufen wird auf drei verschieden langen Strecken rund ums Römerstadion.

Nach erfolgreichem Absolvieren der Runde, darf ein Teilnahmeschein ausgefüllt und in den weißen Briefkasten am Stadion eingeworfen werden. Je öfter man mitmacht, desto größer die Gewinnchance, denn die Gewinner werden aus allen Teilnahmescheinen gezogen und benachrichtigt. Es warten tolle Gewinne 🙂

Die folgenden Strecken sind mit kleinen Pfeilen markiert:

1,8km (grüne Pfeile)
2,6km (orangene Pfeile)
4,8km (orangene Pfeile, ab Kiri-Bäumen grünes X)

Online Training während des Lockdowns

Bereits seit Beginn des erneuten Lockdowns trainieren die jugendlichen und erwachsenen Leichtathleten (ab Jahrgang 2005) montags und mittwochs ab 18.30 Uhr gemeinsam per Online-Konferenz.
Anfang Februar haben wir mit den Kindern und jüngeren Jugendlichen nachgezogen und bieten zwei Online-Trainings wöchentlich an. Für die Jahrgänge 2013-2009 findet es montags und mittwochs von 17-17.45 Uhr statt. Die Jahrgänge 2008-2006 treffen sich montags und donnerstags von 18-18.45 Uhr. Schwerpunkte sind in allen Gruppen nach einer Erwärmung verschiedene Stabi- und Kräftigungsübungen sowie koordinative Aufgaben.
Interessenten, die bislang nicht in unserem Verteiler sind, können sich gerne unter leichtathletik@lsv1864.de melden und erhalten dann den Link zum Anmelden.

Masken der Deutschen Triathlonjugend für unseren Nachwuchs

Eine unerwartete Überraschung fanden unsere Tria Kinder und Jugendliche zu Nikolaus in ihren Briefkästen. Holger und Anne hatten sich bei der Deutschen Triathlonjugend um ein Paket mit Masken für die Gruppe beworben und wurden tatsächlich berücksichtigt. Zusammen mit etwas Infomaterial zum Triathlontraining und einer süßen Überraschung, wurden Päckchen gepackt und verteilt. Grade in der kalten Jahreszeit, in der das gemeinsame Training sehr fehlt, war die Freude des Nachwuchses groß.
Alle waren sich einig, das war wirklich eine gelungene Aktion der Deutschen Triathlonjugend! Und wenn man schon heute einen frommen Wunsch zum neuen Jahr äußern darf: Hoffentlich kann das Training in der Gruppe an der frischen Luft bald wieder stattfinden. Zusammen macht das Training im Kalten doch viel mehr Spaß als alleine 🙂

Adventskalender mit kleinen Bewegungsaufgaben für jeden Tag

Unser gemeinsames Training ruht noch bis mindestens Ende des Jahres und auch im neuen Jahr ist keinesfalls gesichert, dass das Training schnell wieder aufgenommen werden kann. Insbesondere für unsere Kinder und Jugendlichen ist das keine leichte Situation. Um trotzdem ein bisschen Bewegung in die Adventszeit zu bringen, haben die Trainer ihren Nachwuchs-Athleten Adventskalender gestaltet, die jeden Tag eine Bewegungsaufgabe bereithalten. Nach erfolgreichem Absolvieren darf das zugehörige Bild ausgemalt werden.
Für die erwachsenen Mitglieder und alle, die sonst noch teilnehmen möchten, wird die Aufgabe jeden Tag auf dem Instagram Account der Abteilung (lsv_ladenburg_latria) als Mitmachkalender bereitgestellt. Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht!