Nachwuchstrainer Leichtathletik + Triathlon gesucht!

Wir freuen uns, dass unser Nachwuchstraining so gut angenommen wird. Um der Nachfrage gerecht zu werden, sind wir immer auf der Suche nach motivierten Trainern/Eltern/Altersklassenathleten, die uns unterstützen möchten. Es ist keine Lizenz notwendig, der Verein unterstützt die Aus- und Weiterbildung von Trainern aber gerne.

Unsere Trainingstage sind:
Leichtathletik: Mo + Mi
Triathlon: Di (Laufen), Mi (Schwimmen), Do (Radfahren)

Du hast Lust?
Bitte melde dich für weitere Infos unser leichtathletik@lsv1864.de

Leichtathletik Nachwuchs startet in die Wettkampfsaison

Nachdem die ursprünglich angedachte Bahneröffnung in Weinheim im April zweimal wegen Schnee abgesagt wurde, starteten wir am vergangenen Sonntag in Mannheim in die Saison. Pandemiebedingt war es für die meisten der erste Leichtathletikwettkampf überhaupt. Insgesamt liesen die Teilnehmerzahlen zu wünschen übrig, sodass man fast von einer Vereinsmeisterschaft der MTG Mannheim mit Gästen sprechen konnte. Da die Trainingsbedingungen in Mannheim aufgrund der neuen Bahn und der Vielzahl an Trainern andere sind als in Ladenburg, freuten wir uns besonders über die guten Leistungen unserer Athleten.

Für alle Starter galt es jeweils einen Mehrkampf bestehend aus Sprint, Weitsprung, Ballwurf und 800m zu absolvieren. Bei den Ältesten mussten zusätzlich 60m Hürden gelaufen werden, auch dies bei allen unseren Athleten eine Premiere. Trotz anfänglicher Nervosität meisterten Jonathan Jahn, Carlina Lohse und Emilia Schulz die neue Disziplin problemlos.  Carlina rannte über 75m zudem allen davon und konnte mit über 4m im Weitsprung den 3. Platz in der W12 erreichen. Jonathan wurde mit ausgeglichenen Leistungen in allen Disziplinen ebenfalls 3. seiner Altersklasse M13. Emilia bestätigte die vielversprechenden Trainingseindrücke und erreichte einen guten 8. Platz in der W13.

Unser jüngster Starter Timon Ding lies seinen Mitstreitern in keiner Disziplin eine Chance und gewann seine Altersklasse souverän. Besonders die 2:52min über 800m und 30m im Ballwurf sind in der M10 hervorzuheben. In der Altersklasse M11 legte Max Rittlinger mit herausragenden 39m ebenfalls im Ballwurf den Grundstein für seinen Sieg. Bei den Mädchen erreichte Mayla Anna Leitz mit guten Leistungen im Ballwurf und 800m Lauf den 3. Platz in der W10. Mila List (Platz 7), Jill Winckler (Platz 10) und Charlotte Hering (Platz 8) stellten ebenfalls ihre Ausgeglichenheit in allen Disziplinen unter Beweis und erreichten gute Platzierungen. Während Charlotte insbesondere im Ballwurf auftrumpfte, bewiesen Mila im 800m Lauf und Jill im Weitsprung ihre Stärken.

Alle gezeigten Leistungen sind umso höher einzuschätzen, wenn man die schwierigen Umstände bedenkt, unter denen in den vergangenen beiden Jahren trainiert werden musste. Die Trainer sind daher vollauf zufrieden und freuen sich auf weitere Wettkämpfe im Saisonverlauf.

Aktuelle Trainingszeiten Jugend

Unsere Jugend trainiert ab nach den Osterferien wie folgt:
Leichtathletik:
Montag (Römerstadion)
17-18 Uhr: Jahrgänge 2015-2013
18-19 Uhr: Jahrgänge 2012 + 2011
19-20 Uhr: Jahrgänge 2010-2006
19-20 Uhr: ab 2005

Mittwoch (Römerstadion)
17-18 Uhr: Jahrgänge 2015-2013
18-19 Uhr: Jahrgänge 2012 – 2009
19-20 Uhr: Jahrgänge 2008- 2006

19.30-20 Uhr: ab 2005

Triathlon:
Laufen: Di 17-18 Uhr im Römerstadion
Radfahren: Do 16.30/17 Uhr nach Absprache
Schwimmen: Freitag 18-19 Uhr im Hallenbad Ilvesheim

Schnupperkinder sind nach vorheriger Anmeldung unter leichtathletik@lsv1864.de gerne willkommen

Einladung zur Abteilungsversammlung 27.9.21

Die Abteilungsleitung lädt alle Mitglieder herzlich zur Abteilungsversammlung am Montag, 27.9.2021 ab 19 Uhr auf die Terrasse der Gaststätte zum Römerstadion ein.

Neben den Berichten aus Leichtathletik und Triathlon und dem Kassenbericht stehen die jährlichen Neuwahlen des Abteilungsleiters und seiner Stellvertreter auf der Tagesordnung. Anträge bitte bis zum 26.09. an die Abteilungsleitung senden.

Trainingszeiten Kinder / Jugend

Ab Montag, 20. September starten wir mit den folgenden Trainingszeiten ins neue Schuljahr. Schnuppern ist nach vorheriger Anmeldung per Email (leichtathletik@lsv1864.de) in allen Gruppen möglich!

Leichtathletik
Mo + Mi, Römerstadion
16-17 Uhr: Jahrgänge 2015-2013
17-18 Uhr: Jg. 2012 + 2011
18-19 Uhr: Jg. 2010 + 2009
19-20 Uhr: Jg. 2008 – 2006

Triathlon
Di (Laufen, Römerstadion): 17-18 Uhr
Do (Radfahren, Römerstadion): nach Absprache
Fr (Schwimmen, Hallenbad Ilvesheim): 18-19 Uhr, Anmeldung erforderlich

Römerman 2021 fällt aus, nicht für die Triathleten der LSV Ladenburg

Wie so viele Sportler, hatten auch die LSV-Triathleten durch die zahlreichen coronabedingten Wettkampfabsagen kaum Möglichkeiten, ihre Form zu testen. Alex Rittlinger hatte daher die Idee, ein vereinsinternes Koppeltraining auf den Original-Strecken des Römerman zu organisieren. Und so trafen sich am vergangenen Sonntag 16 Triathleten zum Besprechen des Ablaufs frühmorgens an der Martinsschule. Nach dem Einrichten der Wechselzone, radelte man gemeinsam zum Schwimmbad und pünktlich um 8:30 Uhr gab Holger Amend den Startschuss zum Römerman-Koppeltraining. Zu Absolvieren waren 1000 m Schwimmen im Freibad, die Radstrecke des Römerman mit ihren 42 km und 700 HM und abschließend 10 km Laufen. Die zweite Wechselzone wurde an die Martinsschule verlegt, da man hier eine 2,5 km Laufrunde einrichten und so die Eigenverpflegung organisieren konnte. Trotz anfänglicher Nervosität fanden alle schnell in den „Wettkampf“modus und im Ziel waren alle glücklich über die gemeinsame Aktion . Ein großer Dank den Ladenburger Bademeistern, die das morgendliche Schwimmen erlaubten und den Helfern, die auf den Start verzichteten, um so den Anderen die Möglichkeit zu geben, sich unter wettkampfnahen Bedingungen zu testen.

„Römerman 2021 fällt aus, nicht für die Triathleten der LSV Ladenburg“ weiterlesen

St. Pölten, erster Profieinsatz von Christian Trunk

Seinen ersten Einsatz als Triathlon Profi hätte Christian Trunk, LSV Ladenburg, natürlich gerne besser gefinisht. In einem noch nie dagewesenen Profi-Starterfeld (Erstes Rennen in Europa nach Corona) war das Schwimmen im sehr kalten See eine Herausforderung. Nicht das der See kalt war, waren es auch sehr viele Starter und alle wollte zuerst um die erste Boje schwimmen. Einige konnten nach dem Schwimmen mit eisigen Händen keine Socken anziehen. Aber hört selbst…..

aktuelle Trainingszeiten

Seit Beginn der Woche trainieren wir wieder im Römerstadion. Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene müssen für jedes Training einen tagesaktuellen negativen Corona-Test, Impf- oder Genesenennachweis vorzeigen.
Hier die Trainingszeiten aller Altersklassen:

Triathlon:
Lauftraining Jugend: Di 17-18 Uhr
Lauftraining Erwachsene: Di 18.30-20 Uhr

Leichtathletik:
Breitensport: Fr 17.30-19 Uhr
Jahrgänge 2013+2014: Mo + Mi 16-16.50 Uhr
Jahrgänge 2012+2011: Mo + Mi 17-17.50 Uhr
Jahrgänge 2010+2009: Mo + Mi 18-18.50 Uhr
Jahrgänge 2008-2006: Mo + Mi 19-20 Uhr
ab Jahrgang 2005: Mo + Mi 19-20.30 Uhr

In jede Gruppe kann nach vorheriger Anmeldung (leichtathletik@lsv1864.de) reingeschnuppert werden. Wir freuen uns über neue Gesichter!

erneuter Trainingseinstieg trotz Einschränkungen gemeistert

In den vergangenen zwei Wochen durften unsere Jüngsten (bis 13 Jahre) wieder in 5er Gruppen trainieren. Da das Römerstadion auch für den Vereinssport geschlossen blieb, nutzten wir die nahegelegene Fährwiese für unser Training und hatten manches Mal interessierte Zuschauer.Leider spielte das Wetter nicht immer mit und mangels Unterstellmöglichkeit wurden Trainer, Kinder und Material regelmäßig durchweicht.
Das Training in 5er Gruppen bedeutet  für die Trainer, die zudem einen tagesaktuellen negativen Test liefern müssen, einen enormen Zeitaufwand. Um allen Kids zumindest eine wöchentliche Trainingsmöglichkeit zu bieten, müssen die Zeitfester entsprechend gestreckt werden, denn in „normalen“ Zeiten trainieren zwischen 20 und 30 Kinder gleichzeitig.

Mit den angekündigten Lockerungen wird sich die Situation hoffentlich wieder etwas entspannen, sodass irgendwann auch wieder zwei Trainingseinheiten in der Woche möglich sind. Auch hoffen wir, unsere Großen (ab 14 Jahre) bald wieder zu sehen. Gerade für diese Gruppe ist der gemeinsame Sport in der Gruppe wichtig, um weiterhin Spaß an der Bewegung zu behalten.

LSV goes Crossfit! Willkommen zur 1. „LSV Crossfit-Challenge“ im Mai 2021!

LSV goes Crossfit! Willkommen zur 1. „LSV Crossfit-Challenge“ im Mai 2021!

Gemeinsamer Sport in etwas größeren Gruppen ist nach vor nicht möglich, viele Wettkämpfe im Frühsommer sind ja leider verschoben und Schwimmen ist sogar seit einem ½ Jahr nicht möglich. Um die Motivation für Euer Training aufrecht zu erhalten und v.a. um kräftemäßig gut auf die Freiwassersaison vorbereitet zu sein, lade ich Euch herzlich für folgendes Event ein:

und für Kinder und Jugendliche

  • S-Workout (für Kinder und Jugendliche):

Ich gehe davon aus, dass sich die meisten von Euch bzgl. Crossfit noch nicht allzu gut auskennen. Daher hier mal ein paar Infos:

So funktioniert’s im Detail:

  • Jeder absolviert die „LSV Crossfit-Challenge“ (entweder XL- oder L-Workout) für sich alleine (oder in Corona-konformen Kleingruppen) und auf eigene Gefahr.
  • Der Zeitraum ist von 1. – 30.Mai. In diesem Zeitraum kann sowohl der XL- als auch der L-Workout beliebig oft wiederholt werden.
  • Alle 5 Teildisziplinen werden am Stück und in der oben beschriebenen Reihenfolge absolviert. Allerdings sind kurze Pausen z.B. zwischen den einzelnen Übungen möglich und üblich.
  • Die Zeit läuft komplett durch, d.h. läuft von Beginn des 1.Laufs bis zum Ende des 2.Laufs
  • Eine geeignete Taktik sollte man im Vorfeld schon mal ausprobieren (z.B. ausprobieren, ob man besser 2×20 oder 4×10 Liegestützen mit jew. kurzer Pause dazwischen macht)
  • Eine spezielle Anmeldung ist nicht erforderlich. Natürlich ist das Ganze kostenlos. Einfach kurze Mail über die absolvierte Zeit an mich. Erle, Frank: frank.erle69@gmail.com
  • Noch ein paar Hinweise:
    • Ein wenig tricky ist womöglich das Finden einer geeigneten Bank für die Dips nach 2/3km. Aber gar kein Problem: Solltet Ihr die Bank schon etwas früher / später erreichen, dann verlängert / verkürzt Ihr einfach den abschließenden 2.Lauf ein wenig, um auf insg. 6km (XL-Workout) bzw. 4km (L-Workout) zu kommen
    • Für uns Triathleten vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig: Es geht in erster Linie um das gemeinsame Absolvieren der Challenge und erst in 2.Linie um die Zeit. Ein kleiner Preis wird unter allen Teilnehmenden verlost.

Euer Frank